Menschen pflegen
Menschen pflegen
Menschen pflegen

Betreuungsangebote für demenziell erkrankte Menschen

Ein paar freie Stunden – das wäre schön!

  • Sie pflegen Ihre Mutter, die an Demenz leidet?
  • Sie betreuen Ihren Mann, der an Parkinson erkrankt ist?
  • Sie kümmern sich um Ihren allein lebenden Vater, dessen Gedächtnisstörungen immer besorgniserregender werden?
  • Oder ….

Wir wissen:

Als betreuende Angehörige sind Sie einer außerordentlich hohen Belastung ausgesetzt – oft schon über einen längeren Zeitraum. Wer besonders belastet ist, muss aber rechtzeitig für neue Energie sorgen. Das wollen wir mit unserem Entlastungsangebot für Sie erreichen.

Gemeinsames Tun schafft neue Lebensfreude

Freude und Anerkennung erleben, neuen Lebensmut gewinnen, angenommen sein – das sollen unsere Gäste bei uns finden. Daher bietet unsere Betreuung eine herzliche und entspannte Atmosphäre. Ein gut strukturierter Tagesablauf mit wiederkehrenden Programmpunkten vermittelt unseren Gästen die Sicherheit. Bei allen Aktivitäten richten wir uns nach den Wünschen und Fähigkeiten der einzelnen Gruppengäste, fördern Selbständigkeit und gemeinsames Tun.

  • Wir singen, basteln, spielen, lesen vor…
  • Wir aktivieren durch Gedächtnistraining, Seniorengymnastik, Sitztänze…
  • Wir erzählen und knüpfen an Themen von "früher" an …
  • Wir backen, kochen und essen gemeinsam und schaffen gemütliche Oasen bei Kaffee und Kuchen

Wir betreuen Menschen mit Demenz

und anderen altersbedingten Gedächtnisstörungen in kleinen Gruppen. Und während Ihr demenzkranker Angehöriger eine rundum gute Versorgung erlebt, haben Sie Zeit, neue Kraft zu schöpfen.

Unser Angebot

Betreuungsnachmittage

Montag 14.00 – 17.00 Uhr
in der Sozialstation Schwäbischer Wald, Hahnenbergstr.6, in Mutlangen.

Tages- oder Halbtagesbetreuung

Freitag 8.30 - 16.30 Uhr
in der Sozialstation Schwäbischer Wald, Hahnenbergstr.6, in Mutlangen.

Kosten

Tagesbetreuung 60,00 €
Halbtagesbetreuung 30,00 €
Betreuungsnachmittag 24,00 €
Verpflegung ist im Preis inbegriffen.
Fahrdienst: nach Rücksprache

Gerne beraten wir Sie über evtl. Kostenübernahme durch die Pflegekasse.

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.